Gemeinde Ottenbach (Druckversion)

Archiv

Flächennutzungsplan

Informationsveranstaltung war gut besucht
 
Rund 30 Interessierte, darunter auch einige Gemeinderäte, fanden sich in der letzten Woche im Bürgersaal ein. Die Gemeinde hatte zu einer Informationsveranstaltung bezüglich der anvisierten Flächennutzungsplanänderung eingeladen.
Bürgermeister Franz erläuterte zu Beginn, welche Gründe den Gemeinderat bewogen haben, die jetzige Planänderung ins Verfahren zu bringen. Klar brachte er nochmals zum Ausdruck, dass die geänderten Pläne nichts mit einer möglichen Verkaufsbereitschaft der jetzigen Grundstückseigentümer in der Erweiterung des Baugebietes Wiedenberg III zu tun habe. Vielmehr war der Gemeinderat in seinen Gesamtüberlegungen unter anderem davon geleitet, auch Gewerbebauplätze anbieten zu wollen. Dies stellte sich als durchaus schwierig heraus.
Herr Mezger von der Fa. Mquadrat informierte dann grundsätzlich über Wirkungen und das Verfahren zur Flächennutzungsplanänderung und erläuterte die beantragten Änderungen im Detail. Klar wurde dadurch, dass die Gemeinde zwar Änderungen beantragen kann, aber der Abschluss des Verfahrens von vielen anderen Behörden und auch der Öffentlichkeit abhängt, so dass heute nicht abschließend prognostiziert werden kann, wie der Flächennutzungsplan dann tatsächlich aussehen wird.
Im Anschluss daran ergab sich eine rege, konstruktive Diskussion mit den Zuhörern.
 
Bürgermeister Franz bedankte sich am Ende für die guten Wortbeiträge und sagte zu, neue Erkenntnisse selbstverständlich ins weitere Verfahren einfließen zu lassen.

http://www.ottenbach.de/index.php?id=117&no_cache=1