Archiv: Gemeinde Ottenbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Jahreszeit wählen:
Archiv

Hauptbereich

Verunreinigungen durch Hundekot

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 28.03.2014

Die Verunreinigungen durch Hundekot entlang von Wegen und Straßen muss leider in letzter Zeit wieder vermehrt festgestellt werden. Die Ignoranz einiger Hundehalter ist nicht tolerierbarer, zumal im Rathaus kostenlos Hundekottüten abgeholt werden können und durch die Gemeinde an verschiedenen Standorten Hundetütenspender und Entsorgungsmöglichkeiten aufgestellt wurden

Die gröbsten Verunreinigungen durch die Hinterlassenschaften von Vierbeinern sind am Kronenwegle, am Kreuzwiesenweg, am Weg Richtung Kitzen und rund um den Friedhof vorhanden.

Deshalb nochmals die dringende Bitte: Bedienen Sie sich an den Hundetütenspenderstationen und nehmen Sie die Hinterlassenschaften Ihres Vierbeiners mit den kostenlos zur Verfügung gestellten Tüten auf. Wichtig ist jedoch auch, dass Sie die gefüllten Tüten in die dafür vorgesehenen Behälter werfen oder mit nach Hause nehmen und dort entsorgen.

Wir hoffen, dass unsere Bitte nicht nur zur Kenntnis genommen, sondern auch befolgt wird. Sorgen Sie durch Ihr Verhalten dafür, dass wir die Natur mit sauberen Wegrändern genießen können. Gemeint sind selbstverständlich nicht die Hundebesitzer, die sich bisher schon vorbildlich verhalten.

Ihr Bürgermeisteramt