Archiv: Gemeinde Ottenbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Jahreszeit wählen:
Archiv

Hauptbereich

Veranstaltungshinweis Arzt-Patienten-Forum

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 14.03.2016

Zum Thema Diabetes mellitus
Welche Prävention und Therapie gibt es bei Diabetes? Diese und andere Fragen beantworten Fachärzte beim Arzt-Patienten-Forum. Veranstalter ist die VHS Geislingen in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW).

Weltweit steigt die Zahl der Zuckerkranken beständig an. Der Diabetes mellitus hat sich zu einer der Volkskrankheiten entwickelt und stellt die Funktionsfähigkeit des Gesundheitswesens der "zivilisierten Welt" vor enorme Herausforderungen. In Europa nimmt Deutschland mit weit mehr als 6 Millionen Diabetikern eine Spitzenposition unter den europäischen Ländern ein. Die meisten Betroffenen leiden unter dem Typ 2 dieser Krankheit, dem so genannten Altersdiabetes. Er tritt meist in der zweiten Lebenshälfte auf und weist neben genetischen Anlagen einen deutlichen Zusammenhang mit dem Lebensstil der Wohlstandsgesellschaft auf. Fachleute schätzen, dass ca. weitere drei bis vier Millionen Menschen in unserem Land an Diabetes oder Vorformen leiden, ohne dies zu wissen.

Gute Kenntnisse über diese Krankheit und ihre Zusammenhänge mit der allgemeinen Lebensführung und anderen Begleiterkrankungen sind unerlässlich. Durch Änderung der Lebensweise (z. B. regelmäßig Sport, Anpassung der Ernährung, Abbau von Übergewicht) und rechtzeitige Betreuung durch Hausärzte und Diabetesspezialisten können Betroffene den Ausbruch der Krankheit verhindern oder zumindest hinauszögern.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, den Referenten Fragen zu stellen.

Termin: Donnerstag, 07. April 2016, 19.00 Uhr

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus Geislingen, Schubartsaal, Schillerstr. 4, 73312 Geislingen

Eintritt: 3 EUR (Vorverkauf in der VHS Geislingen und bei der Geislinger Zeitung ab 14. März 2016 - Restkarten an der Abendkasse)

Die Referenten sind Dr. med. Frank Genske, Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie, Hypertensiologe, Göppingen, Prof. Dr. med. Andreas Schuler, Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Ärztl. Direktor der Alb Fils Kliniken Göppingen-Geislingen, und Dr. med. Wolfram Fritz, Facharzt für Augenheilkunde.