Archiv: Gemeinde Ottenbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Jahreszeit wählen:
Archiv

Hauptbereich

Einweihung

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 31.05.2017

Gemeindeverbindungsstraße nach Rechberg für den Verkehr freigegeben

In einer kleinen Feierstunde konnte am vergangenen Dienstag die auf einer Länge von 750 m neu hergestellte Gemeindeverbindungsstraße zwischen den Jackenhöfen und dem Strudelhof eröffnet werden. In seiner kurzen Ansprache vor ca. 50 Gästen würdigte BM Franz die sehr gute Leistung der Baufirma Georg Eichele.

Die Baumaßnahme dauerte nun nicht ganz 4 Monate. BM Franz bedankte sich bei den Anliegern, die sehr geduldig Schmutz und Lärm der Baustelle ertrugen. Er brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass dieser Bauabschnitt den Gemeinderat nun für die nächste Jahrzehnte nicht mehr beschäftigen werde, nachdem die aktuellen Planungen bereits 2008 begannen. Eine frühere Umsetzung scheiterte an der Finanzierbarkeit, die aktuelle Förderung gibt es erst seit letztem Jahr. Obwohl nicht persönlich anwesend, bedankte er sich bei den Vertretern des Landes, die dafür sorgten, dass die Baumaßnahme mit fast 60 % bezuschusst wird. Derzeit wird mit Projektgesamtkosten von ca. 800.000 € gerechnet, bei der Kostenberechnung ging man noch von 980.000 € aus.